Arbeitsgruppe Migration

Arbeitsgruppe Migration

Angebot:

Die AG Migration ist eine Arbeitsgruppe, bestehend aus der Geschäftsführung sowie Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen aus den verschiedenen Bereichen des VPDs. Dabei handelt es sich um Beschäftigte mit und ohne Migrationshintergrund. Ziel der Arbeitsgruppe ist es, den Prozess der interkulturellen Öffnung zu fördern, kontinuierlich fortzuführen und regelmäßig zu reflektieren. Die wichtigste Aufgabe besteht darin, Zugangsbarrieren für Menschen mit Migrationshintergrund abzubauen, damit sie die gemeindepsychiatrischen Versorgungsangebote nutzen können.

Kinga SchmitzAG Migration
Tel.: +49 (0) 2173 / 1 29 25

Semah Sen
Tel.: +49 (0) 2173 / 89 31 11 33

ag-migration@vpd-mettmann.de 

Wer kann mitmachen:

Die Mitwirkenden der AG Migration verstehen sich als Multiplikatoren. Sie transportieren die Prinzipien der interkulturellen Öffnung jeweils in die unterschiedlichen Arbeitsbereiche des VPDs und stehen für die Kollegen und Kolleginnen als Ansprechpartner zur Verfügung.

Öffnungszeiten:

Suchen Sie Hilfe oder haben Sie Interesse an unserer Arbeit? Schreiben Sie uns eine email, wir melden uns.

Adresse:

VPD Geschäftsstelle
Heinrichstr. 5
40764 Langenfeld

Das möchten wir unbedingt mitteilen:

Der VPD bietet Beratung und Betreuung in folgenden Sprachen an:

  • Deutsch
  • Türkisch
  • Kurdisch
  • Marokkanisch
  • Russisch
  • Polnisch
  • Spanisch
  • Italienisch
  • Niederländisch
  • Chinesisch
  • Suaheli

Das ist uns besonders wichtig:

Um sprachliche und soziokulturelle Barrieren abzubauen, greift der VPD bei Bedarf auf qualifizierte Sprach- und Integrationsmittlern/innen (SIM) zurück.

Der Einsatz der SIM wird vom Landschaftsverband Rheinland (LVR) finanziert.  Das bedeutet, dass Sie sich an uns wenden können, auch wenn Ihre Muttersprache in der oben genannten Auflistung nicht genannt ist. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer des LVR: Flyer SIM

Flyer:

Flyer Russisch 

Flyer Türkisch

Wer ist der Kooperationspartner?

Darüber hinaus pflegt die AG Migration eine enge Zusammenarbeit mit dem Sozialpsychiatrischen Kompetenzzentrum Migration (SpKoM), zur Verbesserung der psychiatrischen Hilfsangebote für Menschen mit Migrationshintergrund. Für weitere Informationen: http://www.ptv-solingen.de/spkom/

 

Wir unterliegen der Schweigepflicht!