Ambulante Psychiatrische Pflege

Ambulante Psychiatrische Pflege

Angebot:

Ambulante psychiatrische Pflege richtet sich an psychisch kranke Menschen, um diese im häuslichen Umfeld zu stabilisieren und zu aktivieren. Unser Ziel ist es, Ihnen zu einer eigenständigen und selbstverantwortlichen Lebensführung zu verhelfen.

Unsere Hilfen orientieren sich individuell an Ihren Bedürfnissen.

Wer kann mitmachen:

Menschen mit einer akuten psychiatrischen Erkrankung als Pflichtleistung der Krankenkasse für längstens 4 Monate möglich.

Öffnungszeiten:

Termine nach Vereinbarung.
Offene Sprechstunde jeden Dienstag von 15.00 Uhr – 16.00 Uhr

Adresse:

Heinestr. 2, 40789 Monheim
2. OG rechts (barrierefreier Zugang vorhanden)

Das möchten wir unbedingt mitteilen:

Das Angebot dient:

  • der Krankenhausvermeidung
  • der Nachsorge nach Krankenhausaufenthalt
  • der Stabilisierung im persönlichen Umfeld, auch wenn gewünscht unter Einbeziehung der Angehörigen
  • dem Erkennen und der Bewältigung von Krisen
  • dem Erkennen von Frühwarnzeichen
  • der Entwicklung eines Krisenvorsorgeplans
  • der Unterstützung in der Tagesstruktur
  • der Freizeitgestaltung
  • der Begleitung von weiterführenden Angeboten u.ä.

Das ist uns besonders wichtig:

  • Die Zugangsvoraussetzungen sind besondere psychiatrische Diagnosen.
  • Unterstützung durch ein Case Management / Bezugsperson.

Wer ist der Kooperationspartner?

Entweder ein behandelnder niedergelassener Psychiater/-in oder eine der Institutsambulanzen der Fachklinik.
Dazu ist eine ärztliche Verordnung mit einem Behandlungsplan erforderlich.

Besondere Hinweise:

Zum Beratungsgespräch besteht die Möglichkeit, einen Sprach- und Integrationsmittler hinzuzuziehen. Es besteht eine Zuzahlungspflicht entsprechend der häuslichen Versorgung von max. 10% der Leistung (zuzahlungsfreie Betroffene sind davon ausgenommen).

Gerne helfen wir Ihnen hier auch bei der Prüfung Ihrer Ansprüche.

Ansprechpersonen:

Platzhalterbild des Ansprechpartners für dieses AngebotGudrun Haase-Kolkowski
Bereichsleitung „Pflege“
gudrun.haase@vpd-mettmann.de
Tel.: +49 (0) 21 73 / 99 90 33 30
Fax: +49 (0) 21 73 / 89 31 10 25

BartzschTorsten Bartzsch
Teamleitung der „Ambulanten Psychiatrischen Pflege“
torsten.bartzsch@vpd-mettmann.de
Tel.: +49 (0) 2173 / 9 99 03 33 66
Fax: +49 (0) 21 73 / 89 31 10 25

Wir unterliegen der Schweigepflicht!

Flyer:

Ambulante psychiatrische Pflege