Tagesstätte

Tagesstätte

Angebot:

Die Tagesstätte bietet verbindlich von 3 bis 5 Tagen in der Woche ein Beschäftigungsprogramm aus verschiedenen Breichen:

  • Buchbindebereich: Herstellung von Produkten aus Papier und Pappe
  • Kartenwerkstatt: Anfertigung von Grußkarten zu Weihnachten und anderen Anlässen, Papiergestaltung mit Stempeln und Marmoriertechnik
  • Kreativbereich: z.B. Acrylmalerein, Handarbeiten, Serviettentechnik, Gedächtnis- und Konzentrationstraining u.v.m.
  • Küchenbereich: Zubereitung des kostengünstigen Mittagessens
  • diverse Gruppenangebote: z.B. Ausflüge in der Umgebung, Trommeln, Nähen, Singen, Computereinführung, Kochgruppen, Kickern, Billard, Darten
  • Bewegungsangebote: z.B. Schwimmen, Kegeln, Wandern, Sportgruppen, Entspannung

Für weitere Ideen und Wünsche sind wir jederzeit offen.

Ansprechpartner:

SchwarzIrene Schwarz, Fachbereichsleitung
irene.schwarz@vpd-mettmann.de

 

KossinnaUli Kossinna
uli.kossinna@vpd-mettmann.de

 

RösselBernd Rössel
bernd.roessel@vpd-mettmann.de

 

RudhartOliver Rudhart
oliver.rudhart@vpd-mettmann.de

 

VogelsangKerstin Vogelsang
kerstin.vogelsang@vpd-mettmann.de

 

Tel.: +49 (0) 21 73 / 101 49 40
Fax: +49 (0) 21 73 / 89 31 10 33

Öffnungszeiten:

Mo-Do: 8.30 Uhr – 15.30 Uhr
Fr:          8.30 Uhr – 14.00 Uhr

Adresse:

Leichlinger Str. 13 a, 40764 Langenfeld-Immigrath

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Haltestelle Immigrather Platz, Buslinien 791, 777

Das möchten wir unbedingt mitteilen:

Durch individuelle Betreuung werden Sie von unseren Fachkräften in der persönlichen Lebensplanung unterstützt und in Krisenzeiten begleitet.

Der Landschaftsverband Rheinland übernimmt bei die Kosten nach vorheriger Prüfung der Einkommens- und Vermögensgrenzen. Voraussetzung ist eine aufgrund Ihrer psychischen Erkrankung bestehende Erwerbsunfähigkeit und der Bezug von Grundsicherung oder Erwerbsminderungs- bzw. Altersrente. Fahrtkosten werden erstattet. In einzelnen Fällen steht ein Hol- und Bringdienst zur Verfügung.

Bei der Antragstellung helfen wir Ihnen gerne.

Das ist uns besonders wichtig:

Die Produkte aus dem Buchbindebereich und der Kartenwerkstatt werden auf dem Weihnachtsmarkt in Langenfeld-Richrath zum Verkauf angeboten oder auch nach individuellen Wünschen einzeln angefertigt. Eine Auswahl unserer Produktpalette zeigen wir Ihnen hier (Fotos Produkte der Papierwerkstatt) (Fotos Produkte der Kartenwerkstatt).

Wer kann mitmachen:

Die Tagesstätte bietet allen seelisch erkrankten Bürgerinnen und Bürgern des südlichen Kreises Mettmann (Langenfeld, Hilden, Monheim, Haan), die zur Zeit keine regelmäßige Berufstätigkeit ausüben können, die Möglichkeit

  • den eigenen Tagesablauf sinnvoll zu gestalten und
  • Kontakte zu knüpfen und gemeinsam mit anderen Ideen zur Freizeitgestaltung zu entwickeln.

Besondere Hinweise:

Wir laden Sie ein zu einem unverbindlichen Informationsgespräch. Bei bestehendem Interesse ist ein Schnuppertag möglich, um sich über unser Angebot zu informieren und uns näher kennenzulernen.

Wir haben aktuell noch freie Plätze – ein Anruf lohnt sich!

Wir freuen uns auf Sie!

 

Wir unterliegen der Schweigepflicht!